Studien ergaben, dass fast jede Person eines Industrielandes in täglichen Kontakt mit einem so genannten sozialen Netzwerk kommt und dies hat vor allem folgende Gründe:

· Schneller Kontakt, egal wie weit die beiden Personen von Einader entfernt sind.

· 24h Kontakt mit „Instant“ Funktion. Es können Nachrichten zu jeder möglichen Uhrzeit versendet werden.

· In der Regel kostenfreie Nutzung.
soziale netzwerke nutzen

Im Zuge der im voranschreitenden Digitalisierung, führt im Bezug auf Online Marketing beziehungsweise normalem Marketing kein Weg mehr an sozialen Netzwerken vorbei.

Die relevantesten sind dabei:

· Instagram
· Whatsapp
· Facebook
· Snapchat

Instagram und das Online Marketing

Instagram basiert auf einem relativ einfachen Prinzip.
Menschen laden Bilder und Videos hoch und erhalten dafür so genannten „Likes“ oder auch „Gefällt mir“ Angaben. Des Weiteren können Personen abonniert werden, so dass alle neuen Beiträge direkt einsehbar sind.
Dieses einfache Prinzip ist nun auch für Marketingstrategen interessant geworden, was vor allem an der enormen potenziellen Reichweite liegt. Per Instagram können viel mehr Leute auf einmal angesprochen werden, als mittels einer normale Werbeanzeige.

Ein Schlüssel zu dem großen Werbe Erfolg auf Instagram ist neben einer hohen Follower- oder Abonnenten Zahl auch die Anzahl der Likes auf den jeweiligen Bildern.
Eine hohe Like Anzahl symbolisieren einen gewisse Einfluss, denn relativ viele Leute mögen und sympathisieren mit dem hochgeladenen Bild und auch Leute, die das Bild durch Zufall sehen werden, werden soweit manipuliert, dass Sie sich von der Masse angezogen fühlen und sich ebenfalls genauer mit dem Bild und dem Nutzer beschäftigen.
Zusammengefasst heißt das also: Viele Likes = große Mediale Aufmerksamkeit.
Aufgrund des Schneeballsystems steigt diese Aufmerksamkeit dann noch weiter an. Die ist der perfekte Nährboden für zielorientierte Werbung.

Instagram Likes kaufen

Aufgrund dessen können diese berüchtigten und begehrten Likes auch künstlich generiert und gekauft werden. (Instagram Likes kaufen) Dabei markieren gewünscht viele falsche Konten das Bild mit „Gefällt mir“. Gängige Einheiten sind dabei 500-2000, aber auch Zahlen in Höhe von über 10.000 sind durchaus möglich.
Im Normalfall muss der Kunde keine Auflagen erfüllen, sondern lediglich die Anzahl an „Likes“ bestimmen, den Preis akzeptiert und zahlen und anschließend befinden sich auf seinem Bild die gewünschten Likes.

Vorteile auf einem Blick:

Mediale Aufmerksamkeit kann noch weiter gesteigert werden.
Neue Kunden können angesprochen werden.
Es wird eine gewisse Seriosität vermittelt, da augenscheinlich sehr viele Menschen bereits mit dem Nutzer sympathisieren.
Der Start in den Social Media Bereich wird deutlich erleichtert.

Nachteile auf einen Blick:

Es muss Geld in ein kostenfreies Netzwerk investiert werden.
Es besteht keine Garantie, dass der gewünschte Erfolg eintritt.
Es kann … weiterlesen

Read more

In diesem Jahr feiert die Sparkasse Berlin 200jähriges Bestehen und kann sich dabei über die Tatsache freuen, mit 1,3 Millionen Privatkonten nicht nur Marktführer im heimischen Markt, sondern auch Deutschlands größte Sparkasse zu sein. Für lange Zeit wird dies jedoch das einzige bedeutende Traditionsereignis in der Berliner Finanzbranche gewesen sein: seine Rolle als Deutschlands führender Finanzplatz musste die Stadt nach 1945 an Frankfurt/Main zurückgeben, dass sich dieser Bedeutung bereits bis Mitte des 19.Jahrhunderts rühmen durfte.

Der Verlust nahezu aller Geschäftssitze wichtiger Unternehmen in der Nachkriegszeit führte zwangsläufig zu einer Verlagerung auch der zugehörigen Dienstleister wie der Finanzbranche. Nur die Sparkasse behielt ihren Sitz – auf Grund des Regionalprinzips der Sparkassen – in der geteilten Stadt.

Berlin

Nach der Wende stieg der Umfang der Geschäfte mit der Privatkundschaft rapide an, litt aber in den ersten Jahren stark unter der fehlenden IT-Infrastruktur, sodass die davon stark abhängige Finanzbranche die wiedervereinigte Stadt als Verkaufsplattform, aber nicht als Standort für Entscheidungsträger nutzte.

In den letzten Jahren gewann die Hauptstadt immer mehr an Attraktivität und das spiegelt sich heute endlich auch im Wirtschaftleben wieder (z.B. . Deutschlands größte Stadt bietet der Finanzwirtschaft nicht nur einen großen sondern auch einen interessanten Markt sowohl hinsichtlich der Entwicklung der ansässigen Wirtschaft wie auch der potentiellen privaten Kundschaft. In der Hauptstadt findet man heute eine Vielzahl an Dienstleistern der Finanzbranche – z.B. Wirtschaftsprüfer Berlin.

Die Stadt weist heute die höchste Dichte an Forschern und Akademikern pro Kopf in Deutschland auf und ist nicht nur deutschlandweit eine einzigartige Wissenschafts- und Forschungslandschaft. Daraus resultiert ein für alle Wirtschaftsbranchen bedeutender Standortvorteil, nämlich das Angebot an hochqualifizierten Mitarbeitern zu für Unternehmen höchst attraktiven Bedingungen, da die Lebenshaltungskosten gemessen an vergleichbaren Städten unverändert günstig sind. Dazu kommt die Internationalität der Bevölkerung, die zur Hälfte außer Deutsch noch eine weitere Sprache spricht – davon rund eine Million Englisch – und zu einem Viertel sich in drei Sprachen ausdrücken kann. Menschen aus über 190 Nationen leben und arbeiten in der Stadt und sind in dieser Vielfalt ein wichtiger Standortfaktor.

Gleichzeitig hat sich die Stadt in den letzten Jahren zum wachstumsstärksten Gründungshub in Deutschland entwickelt. Die Anziehungskraft der Metropole und die Dynamik der Wirtschaft ergänzen einander perfekt und versprechen dem Investor und den Arbeitnehmern gleichermaßen eine erfolgreiche Zukunft.

Die wirtschaftlichen Aktivitäten im Bereich der Finanzen sind über die letzte Dekade unauffällig aber stetig gewachsen. Nach einer Marktbereinigung um die Jahrtausendwende haben mittlerweile wieder 17 Kreditinstitute ihren Hauptsitz in der Hauptstadt. Natürlich sind alle großen inländischen Institute durch Niederlassungen vertreten aber auch eine mittlere zweistellige Zahl von ausländischen … weiterlesen

Read more

Integrierte Systeme für eine höhere Leistung sind mittlerweile für jedes Unternehmen besonders wichtig. Erst einmal sollte die Produktivität der eigenen Anlagen erhöht werden. Aber auch der Workflow spielt eine große Rolle. Beim Kommissionieren sollte beispielsweise auf ein neues System, wie pick by light oder pick by voice zurückgegriffen werden. Dann kann nämlich der berühmt-berüchtigte Pickzettel endlich weichen. Der Kommissionierer wird viel effektiver arbeiten können.

lastwagen

Produktivität erhöhen

Kardex Remstar offeriert individuelle und integrierte Bereitstellungs- und Lagersysteme. Diese werden Sie in jeder Hinsicht überzeugen, da sie sich durch eine besonders hohe Leistung von den bisherigen Systemen abheben werden. Die Vorteile liegen vor allem in der gesteigerten Raumeffizienz, der Zugriffsgenauigkeit und der Erhöhung der Produktivität beim Kommissionieren.

Wer intelligente Systeme für eine hohe Rendite möchte, der ist bei Kardex Remstar genau richtig. Mit den intelligenten Lösungen für eine effiziente Kommissionierung wird eine viel höhere Profitabilität erzielt. Die automatisierten Kontrollsysteme erleichtern den Bestückungsprozess und steigern den Umsatz. Gleichzeitig erhöhen sie die Sicherheit und die Zuverlässigkeit. Alle Bestandteile des Systems sind flexibel, wodurch sie sich unabhängig vom jeweiligen Automationsgrad in jeden Workflow integrieren lassen.

Unternehmen streben nach Spitzenleistung. Die automatisierten Lagerlösungen mit integrierten Palettenhandling ermöglichen enorme Einsparungen beim Umschlag der Warenbestände. Der Automationsgrad kann den Geschäftsprozessen in Fertigung, Distribution und Produktion angepasst werden.

An jedem Tag entstehen große Mengen an Dokumenten und Daten. Kardex Remstar liefert Lösungen, mit denen die Infos digital und in Papierform effizient und professionell verwaltet werden. Die Vorteile bestehen hierbei in einer größeren Fehlerfreiheit und einer gesteigerten Produktivität. Das Design kann individuell erstellt werden. Man wird jede Menge Platz sparen. Im Bereich Bürotechnik werden Lösungen angeboten, die bei der Archivierung unterstützen. Physische und digitale Daten könnten also zusammengebracht werden. Neben dem geringeren Flächenbedarf darf viel mehr Flexibilität genossen werden. Die individuellen Lösungen, die Kardex Remstar anbietet könnten besser kaum sein.… weiterlesen

Read more

Um den Unternehmenserfolg zu maximieren und eine marktgerechte Produktion zu gewährleisten, sind moderne logistische Systeme unabdingbar. Vor allem der Kostendruck macht es Unternehmen in aller Welt ziemlich schwer, weshalb Einsparmaßnahmen wichtiger denn je sind. Neben dem monetären Aspekt ist es aber auch die Geschwindigkeit, Sicherheit und die Flexibilität, auf die es stets zu achten gilt. Die Kosten, die für die Logistik anfallen, machen immer noch um die 25% des Gesamtumsatzes aus und davon fällt ein Großteil auf die effiziente Kommissionierung.

gabelstabler in einer fabrik
Damit Kosten langfristig reduziert werden können, muss man den logistischen Prozess sicher im Griff haben. Man muss sich demnach eine Kommissionierstrategie ausdenken, die es in sich hat. Zunächst ist das die Layoutplanung und demnach einer guten Anordnung von Lagerplätzen. Die gelagerten Teile müssen logisch angeordnet sein, sodass nur geringe Laufwege und eine höhere Effizienz entsteht. Der Kommissionieraufwand kann nur dann reduziert werden, wenn die Mitarbeiter keine riesengroße Wegstrecke zurücklegen müssen.

Darüber hinaus wird unnötigen Kommissioniervorgängen entgegengewirkt. Aber auch die Aufwendungen für Ressourcen und Personal werden verringert. Des Weiteren muss eine gute Software ausgewählt werden, um die Vorgänge zu optimieren. Softwarekomponenten, die einfach in die Vorgänge implementiert werden können und darüber hinaus flexible Schnittstellen bieten, werden sich ebenfalls positiv auswirken. Die Aufträge können dann nämlich papierlos übermittel werden, was nicht nur die Umwelt schont, sondern auch viel Zeit einspart.

Immer wieder unterlaufen den Mitarbeitern Pickfehler, die jedoch mit gewissen Tricks vermieden bzw. reduziert werden können. Auch hier müssen flexible Kommissioniersyteme zum Einsatz kommen. Das richtige Material muss zur richtigen Zeit am richtigen Ort vorhanden sein. Darüber hinaus darf später bei der Zusammenstellung kein Fehler passieren. Mit mobilen Systemen, durch die die Versorgung der Produktionslinie immer sichergestellt wird, kann diesem Problem ganz einfach entgegengewirkt werden.

Wenn eine höhere Kommissionierleistung erreicht werden soll, müssen Waren zeiteffizient zusammengestellt werden. Eine erhöhte Leistung wird die Umschlaghäufigkeit im Lager bei gleichlaufender Minderung des Personal- und Technikaufwands steigern. Nur wenn alle Vorgänge effizienter gestaltet werden und die Prozesssicherheit trotzdem noch gewährleistet ist, kann das Potential richtig ausgeschöpft werden. Zu guter Letzt spielt aber auch noch das Controlling der Kommissionierung eine wichtige Rolle. Erfolgskennzahlen werden die Transparenz der Kommissioniervorgänge erhöhen und somit ein Auswertungsmöglichkeiten und Monitoring ermöglichen. Das wird bereits mittelfristig zu einer erhöhten Informationstransparenz beitragen und außerdem auch weitere Kommissioniervorgänge optimieren.

Wichtig ist aber immer, dass der Mitarbeiter unter guten Voraussetzungen arbeitet und sich zu keiner Zeit einer Gefahr aussetzt. Wenn all das gewährleistet ist, kann die optimale Kommissionierleistung abgerufen und die Pick-Geschwindigkeit erhöht werden.… weiterlesen

Read more

Ghostwriting ist vor allem während des Studiums ein recht beliebter Job, weil man hier recht gut Geld verdienen und sich dabei seine Zeit frei einteilen kann. Es handelt sich hierbei um keine Erfindung der Neuzeit, sondern kennt man diesen Beruf schon aus der Antike. Schon damals haben Menschen Texte für andere geschrieben, die diese dann als eigenes Werk ausgegeben haben.

Das Fremdverfassen von schriftlichen Arbeiten, die dann entweder als Statement zu lesen oder aber als Rede zu hören sind, ist auch schon lange aus vielen Bereichen der Politik bekannt. Gerade in den vergangenen Jahren wurden immer wieder Fälle entdeckt, bei denen sich Studenten ihre Abschlussarbeiten haben schreiben lassen und dann ihren Namen als Autor daruntergesetzt haben. Wenn das Ganze dann mit einer eidesstattlichen Erklärung macht, so sollte man aufpassen und sich an hervorragende Ghostwriting Agenturen wenden, die ihr Handwerk verstehen und wissen wie wichtig diese Angelegenheit ist. Es geht dabei nämlich um Täuschung und Fälschung, wenn man eine Arbeit von jemanden als seine eigene Leistung ausgibt.

ghostwriter am arbeiten

Man fälscht die Prüfungsleistung und demnach täuscht auch die Hochschule. Ein solcher Täuschungsversuch kann als eine Urkundenfälschung angesehen werden und das kann dann tatsächlich schlimme Konsequenzen haben. Es gibt jedoch Ghostwriter Agenturen, die sagen, dass eine unterschriebene Urkunde von genau der Person unterschrieben wird, der sie angefertigt und ausgedruckt hat, nämlich der Student, der sie fremd verfassen lassen hat. Demnach würde sie auch nicht als gefälscht gelten. Aber verletzt man damit nicht das Urheberrecht? Derjenige, der etwas Neues erstellt und in diesem Sinne verfasst, kann dies schützen. In diesem Fall ist aber das Wort „können“ wichtig und demnach muss hier auch jeder Einzelfall genau geprüft werden. Zudem sollte man darauf achten, wie es sich mit den Nutzungsrechten verhält. In der Regel tritt der Ghostwriter nämlich die Nutzungsrechte ab, was auch sehr wichtig ist und nur dann kann der Text uneingeschränkt von anderen genutzt werden.

Ghostwriting ist aber nicht illegal, wenn man die richtige Agentur an der Hand hat. Es handelt sich hierbei um eine ganz normale Dienstleistung, bei der irgendjemand einen Text für einen anderen verfasst. Es ist legal, weil die Nutzungsrechte abgetreten werden und das Produkt quasi innerhalb eines abgeschlossenen Vertrages abgetreten wird. Dementsprechend ist es auch total legal es zu verwenden, wenn es erworben wurde. Man kann Ghostwriter auch einfach nur als Inspirationsquelle verwenden und dann Anregungen sammeln und sein eigenes Werk daraus machen.… weiterlesen

Read more

RechtschutzWenn es um Versicherungen geht, kann man kaum ausreichend abgesichert sein – zumindest wenn man den ganzen Versicherungsgesellschaften Glauben schenken will. Aber welche Versicherungen sind wirklich wichtig und wie wichtig ist eigentlich der Rechtsschutz? Viele Menschen sind auf der Suche nach einem Anwalt Verkehrszivilrecht Berlin oder anderen Städten, weil es gerade in diesem Bereich oft zu Streitigkeiten kommt, die nicht ohne Anwalt geklärt werden können. Das Risiko, dass es zu einem Rechtsstreit kommt, ist sehr hoch und dann ist es immer gut eine Rechtsschutzversicherung zu haben.

Es hängt aber immer davon ab, wie teuer die Angelegenheit ist. Nur dann weiß man, ob es sich wirklich lohnt. Viele kleinere Angelegenheiten können auch schnell und einfach ohne Versicherung abgewickelt werden. Wenn man sich mit seinem Arbeitgeber streitet, kann das aber schon mal teuer werden. Eine Kündigungsklage kostet um die 10.000 Euro, die vermutlich nicht gerade jeder so auf der hohen Kante liegen hat. Einen Prozess gegen die Versicherung wegen einer nicht anerkannten Berufsunfähigkeit kann ebenfalls teuer werden und daher kann es sich kaum jemand leisten.

Eine Rechtsschutzversicherung ist mit Sicherheit kein Luxus, sondern jeder sollte und kann mit gutem Gewissen eine solche Versicherung abschließen. Wenn man noch keine Haftpflicht- oder Berufsunfähigkeitsversicherung hat, sollte man aber eher daran denken. Denn diese Versicherungen sind von noch größerer Bedeutung. Familien zahlen oft um die 200 Euro und dann ist aber jeder abgesichert. Das ist durchaus in Ordnung. Grundsätzlich zahlen Versicherungen nicht für Konflikte, die schon bestanden, als man die Versicherung abgeschlossen hat. Zudem gibt es keine Unterstützung, wenn man selbst vorsätzlich eine Straftat begangen hat.

Wenn man zum Beispiel eine Bank ausraubt, ist man demnach nicht abgesichert. Es sind natürlich noch weitere Bereiche ausgeschlossen, jedoch betrifft dies eher klassische Angelegenheiten wie Scheidung und Co. Wenn man eine größere Geldanlage hat, sollte man unbedingt schauen, dass keine Kapitalmarktthemen ausgeschlossen sind. Denn gerade diese Bereiche könnte man dann unter Umständen brauchen. Zudem sollten Verwaltungs- und Steuersachen auch eingeschlossen und somit abgedeckt sein. Auch wenn man es nicht meint aber in solchen Sachen kann es schnell mal Ärger geben und dann ist man besser gut abgesichert.

Wenn es erst mal zu einer Klage kommt, ist es zu spät. Hilfreich ist auch, wenn man sich die Versicherungsbedingungen ganz genau anschaut. Man muss genau wissen was versichert und was nicht. Das steht alles in den einzelnen Paragraphen und in den Details. Diese Zeit muss man sich dann leider dafür nehmen.… weiterlesen

Read more

Wer seinen Gebrauchtwagen per Autoexport online verkaufen oder ankaufen möchte, hat auf einige Dinge zu achten. Seit den 90er Jahre hat sich der Export jährlich erhöht. Nicht umsonst ist der Export ins Ausland eines der wichtigsten Instrumente bei einem Autoverkauf. Die Autos werden in Deutschland schon seit Jahrzehnten aufgrund ihrer Nichtzulassung in andere Länder exportiert. Dort sind die Anforderungen um einiges lockerer, sodass dort mit dem Auto auch Kontrollen beim TÜV noch bestanden werden können. In Deutschland werden sie als Schrottautos angesehen, allerdings bieten andere Länder ihn eine neue Chance an.

Autoexport Anbieter Schweiz

Welche Regionen sind beliebt?

Sobald der Gebrauchtwagen den Geist aufgibt und nicht für die Straßen zugelassen ist, sollte man über einen Ankauf im Internet nachdenken. Dabei spielt die gewählte Region keine unwichtige Rolle. Vor allem Exporte nach Polen oder Nigeria gewinnen immer mehr an Bedeutung. Die Autos könnten dort zum Teil für weitere 10 Jahr genutzt werden. Die steigende Kaufkraft hängt mit der Mittelschicht der Entwicklungsländer zusammen, welche sich in den letzten Jahren konstant vergrößert hat. Deswegen gibt man nicht nur dem Auto eine zweite Chance, sondern hilft gleichzeitig einen Menschen.

Wie läuft ein Autoankauf im Internet ab?

Im Grunde genommen läuft der Prozess ähnlich wie vor Ort ab. Allerdings wird für den Autoexport einiges an Zeit und Aufwand benötigt. Der Verkauf von Privatperson zu Privatperson ist schwierig und nahezu unmöglich. Deswegen sollte man sich im Netz einen Händler aussuchen, der Erfahrung mit dem Ankauf von Autos für das Ausland hat. Folgende Schritte sind dafür nötig.

1) Nachweise beantragen
Für den Export wird zunächst eine Berechtigung benötigt. Diese lässt sich bei der zuständigen Behörde beantragen. Auch hier kann der Prozess online durchgeführt werden. Benötigt werden unter anderem Personalausweis, Ausfuhr-Versicherungsbestätigung, Fahrzeugschein, Fahrzeugbrief und der TÜV-Bericht. Je nach Situation können auch mehrere Dinge benötigt werden.

2) Kaufpreis ermitteln
Vor der Suche nach einem geeigneten Händler muss als erstes der Kaufpreis vom Gebrauchtwagen ermittelt werden. Dieser lässt sich nicht online vermitteln, sondern muss vor Ort von einem Experten durchgeführt werden. Vor allem im Bereich der Autos empfiehlt sich der TÜV oder die DEKRA.

3) Händler online finden
Danach wird online nach dem geeigneten Händler gesucht. Auf keinen Fall sollte nach dem ersten Angebot zugeschlagen werden. Ein sorgfältiger Angebotsvergleich ist besonders im Netz zu empfehlen. Unter anderem können auch die Meinungen anderer Kunden eingesehen werden, die einen positiven Einfluss auf die Auswahl haben können.

4) Kaufvertrag online vereinbaren
Danach geht es an den Kaufvertrag. Niemals sollte ein Auto verkauft oder angekauft werden, sofern es keinen Kaufvertrag gibt. Beide Parteien müssen den ausgedruckten Vertrag … weiterlesen

Read more